November 2015

Sortiert nach Monat

 

Förderschule auf dem Weg zur Inklusion

Einweihung: Die Ernst-Hansen-Schule stellt sich und ihr Förderkonzept offiziell vor.

Künstler des bei Bauarbeiten gefundenen Mosaiks als Namensgeber

Oldentrup (vivi). Seit einem Jahr ist sie im Betrieb, seit Sommer die letzten Bauarbeiten abgeschlossen: Jetzt hat sich die Ernst-Hansen-Schule am Krähenwinkel bei der offiziellen Einweihung vorgestellt.

„Wir sind eine Schule auf dem Weg zur Inklusion“, sagt Leiter Johannes Böttcher: „Es geht darum, sich von einer Zuweisungsschule zu einer Angebotsschule zu verändern“. Etwa 100 Gäste kamen zur Einweihung. Birgit Lütje-Klose, Professorin an der Universität, referierte zum Thema „Die Rolle der Förderschulen in einer inklusiven Schullandschaft“. „Die Schüler einer Förderschule entwickeln sich auf gleich mehreren Ebenen: Institutionell, interaktionell, und individuell“, erklärte sie. Weiterlesen…

Studienfonds OWL fördert 325 Stipendiaten

Lemgo. Die Stiftung Studienfonds OWL verausgabt im Studienjahr 2015/16 mehr als 1,1 Millionen Euro für 325 Stipendien. Mit dem Studienfonds OWL haben die Hochschulleitungen der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold 2006 eine gemeinsame Stiftung geschaffen. Diese fördert die Studenten bereits während des Studiums und bindet sie in die Region ein.

Weiterlesen…

Schülerreisen abgesagt

Köln (dpa). Nach den Terroranschlägen von Paris herrscht auch an vielen Schulen in Nordrhein-Westfalen Verunsicherung: Sollten Jugendliche trotz der angespannten Sicherheitslage weiter nach Frankreich fahren oder nicht? Einige Klassenfahrten sind schon abgesagt oder stehen auf der Kippe. Das Schulministerium in Nordrhein-Westfalen überlässt die Entscheidung den Schulen selbst, wie sie mit dem Thema Klassenfahrten umgehen. „Maßgeblich für Klassenfahrten sind die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes“, sagte eine Sprecherin. Von dort heißt es, man habe keine „speziellen Hinweise für Schulen und Klassenfahrten“.

 

© 2015 Neue Westfälische
03 – Bielefeld Süd, Samstag 21. November 2015

Schulfach Glück im Stundenplan

Glück als Schulfach

Neu im Stundenplan: Die Paderborner Lehramtsstudentin Pia Lörwald möchte nicht nur Deutsch und Englisch unterrichten. Die 22-Jährige hilft Schülern dabei, glücklich zu werden

 

 

Paderborn/Heidelberg. Die erste Liebe, Erfolg im Beruf oder ein Wochenende am Strand. Glück hat viele Gesichter, weil es jeder anders empfindet. Trotzdem lässt es sich auch unterrichten – im Schulfach Glück. Davon überzeugt ist nicht nur Erfinder Ernst Fritz-Schubert. Auch Schulleiter von mehr als 100 Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz glauben daran.

Weiterlesen…

Astrid-Lindgren-Schule erhält Spende

Sennestadt. Die Astrid-Lindgren-Schule will die Klassengemeinschaften stärken. Die Bürgerstiftung unterstützt sie dabei und überreichte eine Spende von 1.850 Euro für die Kurse.

 

© 2015 Neue Westfälische
03 – Bielefeld Süd, Samstag 21. November 2015