Grundschule

Sortiert nach Kategorie

 

Schulerfolg für unruhige Kinder

Einladung zum kostenlosen Infoabend

18. Oktober 2017 ab 19.3o Uhr

Dieser Infoabend will Eltern von Kindern im Grundschulalter informieren. Hyperaktivität ist nicht zwingend eine Krankheit, sie bereitet aber trotzdem so viele Probleme, dass die Familien Unterstützung suchen. Es ist sehr wichtig, ganz genau hinzuschauen. Dann finden sich Lösungen die für Ihr Kind passen.

Im Alltag erprobte Anregungen helfen Ihnen, für Ihr Kind eine förderliche Umgebung zu schaffen, in der es seine Fähigkeiten und Begabungen optimal entwickeln kann.

 

Veranstaltungsort:

Familien Beratung in Schildesche
Engersche Str. 170
33611 Bielefeld
Telefon: +49 521 38464037
Email: info@familienberatung.click
www.familienberatung.click/

Applaus für sanierten Schulbau

Rußheideschule: Der Altbau der Grundschule wurde kernsaniert. Die Schulfarbe Magenta begleitet die Kinder jetzt auf dem Weg in ihre Klassenräume

Mitte. Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen. Das alte Schulgebäude der Grundschule Rußheide ist jetzt neu; fast zwei Jahre wurde daran gebaut.

Zur Eröffnung des Gebäudes veranstaltete die Schule ein Fest. Die Drittklässler der Rußheide sangen das Schullied „Anders als du“, das sie mit der Musikpädagogin Kerstin Belz eingeübt hatten. Begleitet wurden die Kinder an der Gitarre von den Lehrern Alexandra Brüggemann, Ingelore Samuel, Ulrike Artmeyer und Lukas Külker. Anschließend schnitt Schulleiter Ralf Drögemöller das Absperrband durch, das vor dem Schuleingang befestigt war. Drögemöller trug ein magentafarbenes Hemd, passend zur Schulfarbe – und zur Farbe im Treppenhaus des neuen Trakts.

Weiterlesen…

Einladung zum Grundschultreff und zur Mitgliederversammlung: “Offene Ganztagsschulen – Weitergedacht”

Hiermit laden wir Sie herzlich zum Grundschultreff und zur Mitgliederversammlung ein

Offene Ganztagsschulen – Weitergedacht

  Weiterlesen…

Anmeldeüberhang 2017/18: Weiterführende Schulen müssen Kinder ablehnen

Nicht alle Kinder kriegen ihre Wunsch-Schule | © Symbolbild: dpa

„Die Kapazität reicht nicht aus“, erklärt Schulamtsleiter Georg Müller

Weiterlesen…

Bielefelder Schulen auf einen Blick – Wohin nach der Grundschule?

Eltern, deren Kinder im kommenden Sommer die vierte Klasse beenden, stehen spätestens im Februar vor einer entscheidenden Frage: Auf welche weiterführende Schule soll mein Kind wechseln?
Haupt-, Real-, Gesamtschule oder Gymnasium? Städtische oder private Schule?

nw-2016-11-08

Foto: Andreas Frücht

Weiterlesen…

Volkeningschule setzt auf spielerisches Lernen

Gerätecontainer: Grundschüler lernen Verantwortung zu übernehmen

Mitte (khan). Die Volkeningschule an der Petristraße besitzt nun einen Spielgerätecontainer auf ihrem Schulhof. Darin befinden sich Spielgeräte, die in den Schulpausen von den Dritt- und Viertklässlern verliehen werden. Das ist für die Grundschule ein wichtiges Element ihres Erziehungskonzeptes. „Die Schüler übernehmen Verantwortung und lernen, mit geliehenen Gegenständen entsprechend umzugehen“, sagt Schulleiterin Astrid Harloff.

Weiterlesen…

Intensivhorte vor dem Aus

Übermittagsbetreuung: Weil die Stadt sparen muss, sollen 2018 die drei Intensivhorte geschlossen werden. Eltern wollen bei der heutigen Ratssitzung demonstrieren

Bielefeld. Die drei städtischen Intensivhorte stehen vor dem Aus: 2018 sollen die Einrichtungen, in denen 48 Grundschüler mit erzieherischem Förderbedarf nach Schulschluss betreut werden, schließen. Als Alternative soll der Offene Ganztag herhalten. Für die Elternräte ist das eine untragbare Entscheidung – bei der heutigen Ratssitzung wollen sie ihrem Ärger Luft machen.

Weiterlesen…

Dem „Spider-Käfer“ auf der Spur

OWL-Reportage: Die Klasse 4 a der Grundschule Künsebeck erobert auf einer Wanderung die Schönheiten der Natur. Es ist der Auftakt einer Reihe ähnlicher Touren aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Hermannshöhen

Halle. Es ist ein strahlender Tag in Künsebeck, einem idyllischen Stadtteil vor den Toren Halles. Gut gelaunt finden sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der örtlichen Grundschule am Eingang ein. Das Morgenlied erklingt – in mehreren Sprachen. Hartmut Lüker ist beeindruckt. Der Wanderführer vom örtlichen Ableger des Teutoburger Wald Vereins ist eigens gekommen, um den Mädchen und Jungen auf einer 6,5 Kilometer langen Wanderstrecke die Schönheiten der Natur im nahen Teutoburger Wald zu zeigen.

Weiterlesen…

Im Tresorraum der Sparkasse

Klasse unterwegs: Viertklässler aus Ummeln nahmen Geldscheine unter die Lupe und fanden Überraschungen in zwei Schließfächern

Ummeln. Die Klasse 4b der Grundschule Ummeln besuchte jetzt mit ihrer Lehrerin Kathrin Thüte die Filiale der Sparkasse vor Ort. Dort wurden sie schon von zwei Mitarbeiterinnen erwartet. Zuerst zeigten sie der 4b den Tresorraum mit der 29 Zentimeter breiten Stahltür.

Im Tresorraum stand ein großes Glas mit Geld. Dieses füllten die Schüler in die Geldzählmaschine und entdeckten, dass auch ausländisches Geld und sogar ein Einkaufs-Chip darunter war. Danach durfte die Klasse Geldscheine untersuchen, darunter waren Fünf-, Zehn-, 20-, 50-, 100-, 200- und 500-Euro-Scheine. Ebenfalls sahen sie, wie man einen Geldautomaten auffüllt.

Sie gingen dann noch einmal in den Tresorraum mit den Schließfächern zurück, wo sie versuchen sollten zwei Schließfächer aufzuschließen, in denen sich kleine Überraschungen befanden. Jedes Kind bekam ein Federmäppchen mit Inhalt, Gummibärchen und einen Comic. Schließlich ging die 4b glücklich zur Schule zurück.

 

© 2016 Neue Westfälische

03 – Bielefeld Süd, Mittwoch 13. April 2016

Retter auf vier Pfoten

Tierischer Besuch: Vertreter der Rettungshundestaffel geben den Viertklässlern der Buschkampschule Einblick in ihre Arbeit. Hunde zeigen ihr Können bei einer Suchaktion

Senne. Tierisch spannend: Konstantin Mahn und Volker Jost vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) besuchten jetzt mit ihren Rettungshunden Dario (ein zehnjähriger Schäferhundrüde) und Peaches (eine dreijährige Labradorhündin) die Klasse 4a der Buschkampschule.

Weiterlesen…