Rotarier informieren Schüler über Berufe

Ehrenamtlich: Zehn Berufsfelder stehen am 18. Februar im Fokus

Bielefeld (seb). Seit mehr als 20 Jahren veranstalten die vier hiesigen Rotary-Clubs eine Berufsinformationsmesse für Abiturienten. Seit 2013 findet die Veranstaltung an der Uni Bielefeld statt. Die nächste Ausgabe steigt am Samstag, 18. Februar.

Organisatoren: Die Rotarier Wolfgang Borgert (1. v. r.), Reimar Küstermann (v. l.), Martin Diewald (r.) und Kristina Ising von der „Jungen Uni Bielefeld“ laden zur Infoveranstaltung. Foto: Sebastian Beeg
© 2017 Neue Westfälische
03 – Bielefeld Süd, Freitag 10. Februar 2017


Nach einer kurzen Einführung nehmen die interessierten Schüler an Informationsrunden zu zehn unterschiedlichen Berufsfeldern teil. Hier haben die Schüler in 45-minütigen Gesprächsrunden die Gelegenheit, den Referenten aus den jeweiligen Berufsfeldern Fragen zu stellen.

Bei den Referenten handelt es sich fast ausschließlich um Mitglieder der vier Rotary-Clubs, die ehrenamtlich über Karrierechancen, Qualifikationsmöglichkeiten und Zugangsvoraussetzungen der einzelnen Berufe berichten. „Das ist aus meiner Sicht der größte Vorteil der Veranstaltung: Es handelt sich bei diesen Menschen um Berufspraktiker, die die aktuellen Entwicklungen am Arbeitsmarkt kennen“, sagt Wolfgang Borgert, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer OWL und Rotary-Mitglied.

Unterstützt werden die Rotarier von der „Jungen Uni Bielefeld“, einem fächerübergreifenden Programm der Uni zur Studienorientierung von Schülern. Kristina Ising von der „Jungen Uni Bielefeld“ freut sich über die Kooperation mit den Rotary-Clubs: „Bei unseren Beratungen zur Studienorientierung kommen wir selten in Kontakt mit konkreten Berufsfeldern.“ Das Team der „Jungen Uni Bielefeld“ beteiligt sich mit Studenten an der Veranstaltung. Diese erarbeiten vor den Gesprächsrunden Fragen mit den Schülern und moderieren diese im Anschluss.

Die Rotary-Berufsfeldinformation richtet sich vor allem an Schüler der Abiturjahrgänge 2017 und 2018. Beginn ist um 13.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos gibt?s unter: www.berufe-entdecken.de

 

© 2017 Neue Westfälische
03 – Bielefeld Süd, Freitag 10. Februar 2017



Kommentare deaktiviert